IU Health University: heute Fernstudium Psychotherapie – morgen Fernstudium Medizin?

Oft sind User aus der Community von Fernstudium-Infos.de noch schneller als ich, wenn es darum geht, auf News zum Fernstudium aufmerksam zu werden – auch und gerade, wenn es um die IU Internationale Hochschule geht.

So wundert es mich dann auch nicht, dass diese zuerst bemerkt haben, dass die IU Infos zur IU Health University in Gründung veröffentlicht hat, die aktuell noch als IU Medical School firmiert. Mit Sitz in Mainz, wo auch die Blockpräsenzen stattfinden werden.

Zunächst sollen zwei Psychologie-Studiengänge angeboten werden, für die der erstmalige Start im Oktober 2022 geplant ist. Ein Bachelor, der den Weg zum Psychotherapeuten oder zur Psychotherapeutin nach dem neuen Psychotherapeutengesetz ebnen soll, und ein Master, der sich noch auf das alte Gesetz bezieht. Ein weiterer Master, basierend auf den neuen Regelungen, ist für einen späteren Zeitpunkt geplant.

Außer als Fernstudium soll der Bachelor auch an mehreren Standorten in Präsenz angeboten werden.

Interessant ist, dass die geplante private Universität nicht zum Beispiel „IU University of Psychology“ heißt, sondern IU Health University. Es würde mich nicht wundern, wenn je nach Akzeptanz auf dem Markt künftig auch weitere universitäre Studiengänge aus dem Gesundheitsbereich angeboten würden. Und wer weiß, vielleicht wird es dann ja irgendwann sogar ein Medizinstudium mit zumindest Anteilen im Fernstudium geben. Das erste Medizinstudium an einer privaten Universität wäre es ja nicht. Vielleicht bietet sich ja hier auch eine Kooperation mit der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz an. Disclaimer: Dieser Absatz ist natürlich reine Spekulation – und Dokumentation, falls da tatsächlich etwas in der Richtung kommen sollte.

Links: